Innere Kind Arbeit – für mehr Selbstliebe und weniger Angst, Verlust, Trauer und Erschöpfung

Ihre Stimme brach, und sie fing an zu weinen. 

Und mit ihren Tränen begann die Mauer, die sie siebzig Jahre lang aufrechterhalten hatte, einzustürzen.

In vielen von uns…

… schlummert, meist unbewusst, eine unverarbeitete Kindheit. Da sind immer noch Angst, da ist Trauer, Zweifel, fehlende Selbstliebe, Scham, Wut, Schuldgefühl, Ohnmacht und vieles mehr.

Eigentlich möchten wir diese schmerzvollen Zeiten vergessen, um unser Leben kraftvoll weiter zu leben – wenn wir nur wüssten wie!

Innere Kind Arbeit fokussiert sich darauf, den Verlust der Kindheit zu überwinden, Kindheitsverletzungen sanft aufzudecken und dich Stück für Stück wieder in Kontakt mit dir selbst, deinen Gefühlen und Bedürfnissen zu bringen. Du aktivierst deinen inneren Erwachsenen, der von nun an die Verantwortung für dein Inneres Kind übernimmt und dir somit ein erfülltes Leben – ohne Ballast – ermöglicht. Achtsamkeit ist dabei die Salbe, die das innere Kind heilen kann.

Eine seelische Verletzung oder Erschöpfung ist oft bis in die Zellebene hinein wirksam und blockieren Köper, Geist & Seele gleichermassen.

Unser Inneres Kind steht für die instinktive Seite unseres Seins. Wir kennen es auch als unser „Bauch-Gefühl“. Zum Inneren Kind gehören Gefühle wie Freude und Schmerz, Glück und Traurigkeit, Zufriedenheit und Angst. Das Innere Kind funktioniert in der Sphäre von SEIN, FÜHLEN und ERLEBEN.

Als Neugeborenes nimmst du deine Welt ausschliesslich über deine Gefühle und Körperempfindungen wahr – unvermittelt und ohne Filter. Du bist auf Liebe, Fürsorge und Sicherheit durch deine Bezugspersonen – meist Vater und Mutter – für die nächsten Jahre angewiesen. Findet dieses Gefühl der Sicherheit und Liebe keinen Platz oder genügend Raum entstehen nach und nach seelische Verletzungen, die bis ins Erwachsenenalter hinein ihre Finger ausstrecken. Gefühle der Angst, Wut, Ohnmacht, Scham werden deine Begleiter.

Dein Innere Kind braucht neue emotionale Erfahrungen und es braucht Trost, Schutz, Liebe und Geborgenheit, die nur du ihm schlussendlich geben kannst. Ich weiss, das ist leicht gesagt, denn oft erscheint genau das als eine schier ausweglose Aufgabe… aber das ist der Kern der Inneren-Kind-Arbeit. Du lernst Schritt-für-Schritt den Weg zurück zu dir selbst zu finden und dir all das zu geben, auf was du ein Leben lang verzichtet hast.

Diese Frage kann nicht abschliessend beantwortet werden, da jede Person und jede Seele eine andere Art von Empfinden hat, was als Verletzung oder Übergriff in den eigenen Raum gilt. Was für den einen tragbar ist, erscheint für den anderen wie eine schwere Bürde. Trotzdem möchte ich hier einige Stichworte zum Thema Verletzung geben:

  • Häusliche Gewalt – physisch und psychisch
  • Mobbing, Abwertung und Demütigung – verbal und nonverbal
  • Schuldzuweisungen
  • Mangelnde Wertschätzung
  • Demonstration von Macht
  • Fehlende soziale Kontakte
  • Trennung der Eltern
  • Verluste durch Tod oder Krankheit
  • Liebesentzug und fehlende Fürsorge

Daraus entstehen Wut, Scham, Ohnmacht, Verlustangst, Angst vor Einsamkeit-, Armut-, Krankheit-, Tod, Minderwertigkeitsgefühle, fehlende Selbstliebe, Opferhaltung, Krankheit, Depression, Burnout, Partnerschaftskonflikte, fehlendes Urvertrauen, Autoritätsprobleme und vieles mehr.

Dein Innere Kind zu heilen ist das beste was ich dir empfehlen kann. Ich habe es selbst erlebt und weiss von was ich spreche. Es bringt dir das folgende zurück:

  • du lernst, zu deinen Gefühlen zu stehen
  • du gewinnst deine kindliche Lebensfreude zurück
  • du hast dein Leben besser im Griff
  • du bist häufiger im Hier und Jetzt
  • du kommst in Kontakt mit dem, was dir wichtig ist
  • du holst dir deine Lebendigkeit zurück
  • du kennst keinen Mangel mehr
  • du bringt Heilung in dein Leben

Kurzum, du erhältst vieles, was du dir schon immer gewünscht hast. Und das schöne ist, du kannst es dir selbst geben und bist nicht mehr auf andere angewiesen.

Pilze auf einem Ast im Wald

Innere Kind Arbeit wann und wofür?

  • Zugriff auf unterdrückte Erinnerungen, emotionale Verletzungen und Traumatas, die dich unbewusst davon abhalten, der oder die Person zu sein, die du dir wünschst
  • Erkennen deiner Einzigartigkeit und Individualität
  • Klärung deiner Beziehung und Bindung an Mutter und Vater, Partner, Kinder etc. 
  • Lösen von Ängsten, Zweifel, Schuld, Scham, Ohnmacht, Wut, Neid
  • Wieder fühlen und Gefühle zulassen zu können
  • Erfahren von Wertschätzung für dich und andere
  • Erfahren von Lebensfreude, Selbsterkenntnis, Kraft und Klarheit
  • Entwicklung von mehr Mitgefühl für dich und andere
  • Gewinn von mehr Sicherheit, Selbstliebe, Selbst- und Handlungskompetenz
  • Erholung und Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte
  • Kraft und Fähigkeit deine Grenzen zu setzen
  • Entwicklung von innerer Freiheit und Zufriedenheit
  • Selbstbestimmt dein Leben meistern und deine Berufung leben
  • Persönliche Weiterentwicklung und tiefere Einsicht ins Leben gewinnen

Mein Angebot

Für die Aufarbeitung einer Kindheitsverletzung und eine nachhaltige Heilung benötigt es oft eine intensive Begleitung. Ich biete dir meine Begleitung für 6 – 12 Monate an, so dass du dir und deinem Innern genügend Zeit für eine Veränderung einräumen und deinen Weg Schritt für Schritt in deinem Tempo gehen kannst.

  • Wir treffen uns ca. 8 x für 1.5 Stunden bei mir in der Praxis, sodass du fokussiert an dir arbeiten kannst. Später kann allenfalls auch zu Sitzungen via Skype oder Zoom übergegangen werden. Du entscheidest, wie lange die Pausen zur Selbst-Reflexion zwischen den Sitzungen sind. Ich empfehle, in einem Rhythmus von 3 – 4 Wochen zu arbeiten.
  • Du erhältst von mir zwischen den Coaching-Terminen jeweils eine Aufgabenstellung zur individuellen Erarbeitung. Die anschliessende Reflexion findet bei unserem Treffen statt.
  • Die Aufgaben können in Form von Arbeitsblättern oder praktischen Übungen sein.
  • Du kannst mich während der ganzen Zeit jederzeit über Mail oder WhatsApp anschreiben und bekommst werktags innerhalb von 48 Stunden Antwort.
  • In dringenden Fällen kannst du bei mir auch kurzfristig eine Notfall-Sitzung abmachen.

Gerne erstelle ich dir ein individuelles Angebot.

Als Alternative biete ich auch Seminare und Aufstellungen zum Thema „Inneres Kind“ an.

Teddybär im Wald

„Heilung heisst nicht, dass die Verletzung nie existiert hat, sondern dass die Verletzung nicht mehr dein Leben bestimmt“ – Vivian Broughton

Ja, ich möchte mein Inneres Kind heilen!

Hier kannst du dich für ein Erstgespräch bei mir anmelden.